Erst wenn du angemeldet und eingeloggt bist, kannst du alle Inhalte des Forums sehen!


Literaturforum, Kunstforum und Plattform für alles, was sonst noch den kreativen Geist betrifft.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Traumdeutungsstunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lynn
Falter
Falter
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 27
Ort : Augsburg
Laune : Dösig.
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Traumdeutungsstunde   Mo 19 Apr - 0:11

Seit ich den Thread hier gesehen habe, bzw. allgemein einmal mit Shiku über Träume geredet habe, notiere ich einen jeden meiner Träume und halte fest, ob ich mich an sie erinnern kann.
Bisher ... jede Nacht. Ich kann detailliert wiedergeben, was ich geträumt habe. Heute morgen dachte ich "Huch, jetzt ist es weg". Kaum war ich richtig wach, fünf Minuten später, war aber alles wieder da.

Mein vorletzter Traum lässt mich etwas rätseln, aber hat mich auf etwas (bzw. eine Person in der Verwandtschaft) aufmerksam gemacht und das werde ich auch im Auge behalten.
Und mein letzter Traum spiegelt wohl einfach nur ganz tiefe Gefühle wieder, die mich im Bezug auf zwei Männer beherrschen.

Ach ja ... wenn ein Traum nicht wirklich als "Topf der Geschehnisse des zurückliegenden Tages" wirkt und man einen wirklich ernsthaften Traum hat, bei dem man fühlt, dass er wichtig ist, würde ich mich als Traumdeuterin anbieten. Zwar bin ich der Meinung, dass das jeder für sich selbst tun soll, aber ich würde in dem Bereich gerne ein bisschen meine Sinne schärfen =) Kann dementsprechend auch nichts versprechen und würde nur meine Gefühle und Gedanken dazu äußern. Das tue ich hier und da in Foren und manchmal schneide ich Empfindungen der Träumer doch an, manchmal sind aber die Traumdeuter, die alles akribisch nach Symbolen absuchen und diese nach Buch deuten, treffender als ich -lach- Das ist schon fast eine Art Glücksspiel (;
Nach oben Nach unten
http://www.zartbeseitet.wordpress.com
Abbey
kleiner Schmetterling
kleiner Schmetterling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 08.02.09

BeitragThema: Re: Traumdeutungsstunde   Di 20 Apr - 16:14

Okay, vielleicht versuch ichs hier mal, nachdem ich heute so schlecht wie nie geschlafen hab.
Außer extremen Kopf- und Bauchschmerzen lag ich Stunden langw ach & quälte mich von Albtraum zu Albtraum. Mal sehen, an was ich mich erinnern kann...

Also, in einem Traum lag ich im Bett und irgendwer lag neben mir... ich glaube, es war morgens, keine Ahnung ... und dann drehe ich mich um und der neben mir (Ein Mann? oo') wacht auf... und er erkennt mich irgendwie nicht. Ich weiß gar nicht mehr, WAS genau passiert ist, aber der wirbelte zwischen mich erkennen, mich nicht erkennen, schreien und weinen hin- und her ... und dann plötzlich wurde der Mann zu meiner Mama... v__v die hat mich auch nicht wiedererkannt und hat mich angeschrien & dann bin ich wieder aufgewacht... das war ein Traum der Art, bei denen man aufwacht und merkt, dass man im Schlaf geweint hat...

Hm, und dann bin ich glaub ich auf Klo gegangen, hab was getrunken & hab versucht weiterzuschlafen... ich hatte noch mehr Träume, aber ich kann mich an den einen nicht mehr erinnern.

Beim andren war ich zuerst ich... und wurde irgendwie umgebracht. Dann wurde ich zu ner Mischung aus nem Kerl und meiner besten Freundin (? XD) und bin da über diesen Hof geschlichen, bei den Autos... da war so ein riesiger, dicker Kerl, der aussah wie mein Bild- und Textbearbeitungs-Dozent aussah ... und der kam ums Auto rum und ich bin weggelaufen, direkt in so andre Leute rein mit Pfeil und Bogen ... dann haben die mich gejagt und wir alle hatten irgendwie seltsame Fähigkeiten... ich war recht schnell und konnte springen und so, und ich habe getötet. Doch je mehr ich irgendwie weggelaufen bin, desto schwacher wurde ich & am Ende wurd ich fast getötet... dann hab ich so nen Speer nach so einer Frau geworden und ... ich hab aber nicht getroffen.. irgendwie wollte ich auch nicht mehr töten.. und dann hab ich mich hingekauert & bin dann aufgewacht... irgendwie oo'
v_v

seltsam. War auf jeden Fall ne ganz schöns chreckliche Nacht...
;___;
Nach oben Nach unten
 
Traumdeutungsstunde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Talk-
Gehe zu: