Erst wenn du angemeldet und eingeloggt bist, kannst du alle Inhalte des Forums sehen!


Literaturforum, Kunstforum und Plattform für alles, was sonst noch den kreativen Geist betrifft.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Woher nehmt ihr die Ideen zu euren Geschichten und Gedichten? Sind es reale Vorkommnisse oder alles nur Fiktion ... oder vielleicht eine Mischung, aus Beidem?
Alle meine Personen und Handlungen sind einzig und allein meiner Phantasie zuzuschreiben.
0%
 0% [ 0 ]
Meine Personen und Geschehnisse haben einen realen Hintergrund.
0%
 0% [ 0 ]
Option eins und zwei gehen ineinander über. Manchmal inspirieren mich reale Vorkommen und in meinen Geschichten schmücke ich sie dann noch sehr aus.
60%
 60% [ 3 ]
Ich halte mich ausschließlich an Fakten. Sie sind das Gerüst für meine Texte.
0%
 0% [ 0 ]
Ich schreibe generell autobiographisch. Mein Leben gibt genug Stoff dafür her, da muss ich das nicht noch mit Phantasie ausschmücken.
0%
 0% [ 0 ]
Ich finde, eine gute Mischung aus Autobiographie, Fiktion und realen Vorkommnissen ist die richtige Gewürzmischung für einen Text.
40%
 40% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 5
 

AutorNachricht
Pooly
Falter
Falter
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 167
Alter : 26
Ort : Eilenstedt
Laune : I feel good! Na na na na na - Ouch! xD
Anmeldedatum : 08.02.09

BeitragThema: Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?   Mo 9 Feb - 19:15

Hallo, ihr Lieben

Also, es würde mich sehr interressieren, ob ihr alles nur aus eurer Fantasie schriebt, oder ob auch etwas Autobiographisches dabei ist.

Würde mich auch über längere Antworten freuen.

Lieben Gruß
Marie
Nach oben Nach unten
http://pooly.forumieren.de
Shiku
Mary Poppins' Psycho-Sis ♥
Mary Poppins' Psycho-Sis ♥
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 944
Alter : 25
Ort : Dresden
Laune : amused
Anmeldedatum : 07.02.09

BeitragThema: Re: Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?   Mo 9 Feb - 20:05

Bei mir ist es ein Mix.
Häufig höre ich von einer Gegenheit, die mich, manchmal auch unbewusst, das in meine Geschichte einzubauen, allerdings nicht 1:1.
Häufig sind es auch Dinge aus meinem Leben, oft auch, was Charakterzüge angeht. In einem Punkt wird man mich wohl in allen meinen Geschichten entdecken können xD
Ich weiß nicht, warum es so ist, zumal ich mir vieles auch einfach aus den Fingern sauge (was ich übrigens viel leichter finde ... man hat dann keine Beschränkungen.). Aber irgendwie ... kann ich nicht ohne. Ist schon seltsam. oO
Vielleicht wird auch alles irgendwie von realen Dingen beeinflusst, nur eben unbewusst. Wer weiß? xD

_________________

Nach oben Nach unten
http://traumfaenger.forumieren.com
Aschaschi
großer Schmetterling
großer Schmetterling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 29
Ort : Stuttgart - Ulm
Laune : Blutlust ... vorsicht bissig!
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?   Sa 14 Feb - 21:06

Ich schreibe je nach Geschichteninhalt mehr oder weniger nur fiktiv.
Sexszenen sind ohne reale Selbsterfahrungen allerdings wesentlich schwerer zu schreiben, deshalb greif ich da auch gerne mal auf vorhandenes Wissen zurück
051

Allerdings gehen Realität und Fiktion wirklich Hand in Hand. Sei es, dass eine Örtlichkeit von Realbekanntem inspiriert ist.
Lisa White zB. vereinigt viele reale Charaktereigenschaften von Freunden meinerseits und Bekannten. Auch unbewusst fließt immer etwas mit ein. So ist es Shiku!
086
Nach oben Nach unten
http://nm.merz-akademie.de/~julia.boeger/CatSick2/
Ledinia
Falter
Falter
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 13.02.09

BeitragThema: Re: Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?   Sa 14 Feb - 22:52

Ich erfind in der Regel das meiste selbst, ausser bei den Charakterzügen, da lass ich gern mal von mir und den Menschen meines Umfelds inspirieren und gelgentlich kommt es auch vor das ich Dinge die ich erlebt habe in angepasster Form in meine Geschichten (die ja im Endeffekt den Hintergrund und die Quests für Eurebia darstellen) einbaue.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?   

Nach oben Nach unten
 
Erfundene Themen oder reale Vorkommnisse?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Historische Themen
» Mark Haddon - Supergute Tage
» "Grande Reale" königliche Galeere von Ludwig XIV
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» Tamiya oder Revell???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Traumhafte Werke :: Schreibertalk-
Gehe zu: